Schule, Videokonferenzsysteme und Messenger-Dienste während der Corona-Pandemie

Die Landesbeauftragte informiert über Aspekte des Datenschutzes in der Schule während der aktuellen Situation sowie über die Nutzung von Videokonferenzsystemen und Messenger-Diensten.

 

Corona und Schule

Die Handreichung stellt die rechtlichen Rahmenbedingungen im Schulbereich dar und geht auf konkrete Bereiche digitaler Datenverarbeitung ein: E-Learning-Plattformen, Online-Videokonferenztools, Messenger-Dienste.

Die Handreichung (Stand 20.10.2020) ist hier abrufbar.

 

Weitere Informationen richten sich an Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen:

Diese Informationen enthalten zudem Hinweise zu einigen verbreitet eingesetzten Anbietern von Videokonferenzsystemen und Messenger-Diensten.

 

 

zurück zur Übersicht