Personenverwechslungen im Rahmen von Forderungsbeitreibungen

Nicht selten werden Personen von Inkassounternehmen mit Forderungen konfrontiert, die ihnen nicht bekannt sind. Teilweise stellt sich dabei heraus, dass eine schlichte Verwechslung von Personen vorliegt. Die Landesbeauftragte informiert über die Ursachen und was davon betroffene Personen unternehmen können.

Die Broschüre ist hier abrufbar.

 

 

zurück zur Übersicht