Auskünfte zum Datenschutz

LDI

Die Landesbeauftragte fordert derzeit keine allgemeinen Informationen von Gewerbetreibenden und weiteren Stellen per Telefax an. Entsprechende Aufforderungen sollten genau auf Urheberschaft und Seriosität geprüft werden.

Verantwortliche Stellen haben ihre Organisation an den Vorgaben der Datenschutzgesetze auszurichten. Dazu können sie sich Beratungsunternehmen bedienen.

Zur Qualität einzelner Anbieterinnen und Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Insbesondere können wir als unabhängige Datenschutzaufsichtsbehörde nicht die Beratungsqualität bewerten. Wir empfehlen jedoch die Anbieterinnen und Anbieter auf Seriosität zu prüfen.

Die Tätigkeiten der Landesbeauftragten sind grundsätzlich gebührenfrei.


Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten können Sie uns über unser Meldeportal kostenlos mitteilen.

 

Ein umfangreiches Angebot von Information zur Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier.

 

Dort finden Sie auch eine Checkliste für kleine und mittlere Unternehmen zur Datenschutz-Grundverordnung.


 

 

zurück zur Übersicht